Top
IMG_8133
20.09.2015 Mr. Kong

Heute gibt es bei uns eine Resteverwertung mit dem Gemüse, was sich noch in unserem Kühlschrank befindet. Rausgekommen ist diese leckere Gemüsepfanne mit Spinatbandnudeln.
In nur 20 Minuten hast Du ein warmes Essen, was nicht nur super schnell gemacht ist, sondern zudem auch noch fantastisch schmeckt! Vor allem die sonnengetrockneten, eingelegten Tomaten verleihen dem Gericht einen tolles Aroma.

 

Das Gericht eignet sich super für einen Sonntag, da Du nicht extra etwas einkaufen musst, sondern Du kannst natürlich jedes Gemüse mit dem Gemüse aus deinem Kühlschrank austauschen und dir so ein Gericht ganz nach deinem Geschmack zaubern 🙂 Probier es doch mal aus und zeig uns dein Ergebnis auf Facebook oder Instagram.

 

Viel Spaß beim Nachmachen!

 

Für eine Portion brauchst Du:

 

  • – 50g Spinatbandnudeln
  • – 1 EL Rapsöl
  • – 1 Knoblauchzehe
  • – 50g Brokkoli
  • – 1 Frühlingszwiebel
  • – 1/2 Karotte
  • – 35g Zuckererbsen
  • – 4 sonnengetrocknete Tomaten fein mariniert in Wasser
  • – 40g Soya Cuisine
  • – Salz, Pfeffer
  • – Pizzagewürz

 

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest kochen.
  2. Knoblauch fein hacken und in einer Pfanne mit dem heißen Öl anbraten.
  3. Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen, Karotte schälen und in feine Scheiben schneiden. Frühlingszwiebel putzen und in Ringe schneiden und die Zuckererbsen waschen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  4. Zu dem Knoblauch den Brokkoli und die Karotte geben und mit andünsten und ach etwa 4 Minuten das restliche Gemüse hinzufügen.
  5. In der zwischenzeit die getrockneten Tomaten in kleine Stücke schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  6. Nach ca. 3 Minuten die Soya Cuisine und einen Schuss Wasser in die Pfanne geben, alles gut würzen und köcheln lassen.
  7. Wenn die Nudeln fertig sind, abgießen und zu dem Gemüse geben.
  8. Alles gut miteinder vermischen und nochmal abschmecken.
  9.  

    Guten Appetit!

     

    kJ/kcal 1488/356
    Kohlenhydrate 51g
    Eiweiß 11g
    Fett 9g


Kommentar schreiben





© 2016 Mr. Kong - Plantbased Fuel for Body & Mind |